Firmengeschichte

Andreas Becker gründete am 28.01.1997 im Unteren Roßberg in Waiblingen die Einzelfirma für Dienstleistungen im Kfz-Bereich.

Am 31.03.2000 konnte der Dienstleistungsbereich durch die Übernahme des Aschleppunternehmens „Rolf Häussermann“ erweitert werden, weshalb die Häussermann oHG gegründet wurde. Die Firma Andreas Becker konzentrierte sich auf die Bereiche Fuhrparksmanagement, Eventplanung und Fahrzeugaufbereitung.

Im Januar 2008 bezog die Firma Andreas Becker die Gewerbeimmobilie in der Ernst-Bihl-Strasse 3 in Waiblingen, von der aus dann beide Firmen zentral verwaltet wurden.

Beide Firmen hatten ähnliche Aufträge, die teilweise auch ineinander griffen.

Die Bereiche Fahrzeugaufbereitung, Überführungsfahrten und Fahrzeugbetreuung auf Messe- und Presseveranstaltungen wurden von beiden Firmen, abhängig vom Auftragseingang, gleichermaßen abgedeckt oder als Parallelauftrag ausgeführt.

So übernahm z.B. die Firma Häussermann den Fahrzeugtransport zum Veranstaltungsort und die Firma Andreas Becker die Fahrzeugbetreuung während der Veranstaltung.

Aus dieser Symbiose heraus wurden nun zum 01. Januar 2015 beide Firmen zu der BECKERTEAM GmbH umfirmiert, die weiterhin alle Bereiche praktiziert und abdeckt.

Unser Betrieb zeichnet sich besonders durch Zuverlässigkeit, Flexibilität, Qualität und Termintreue aus. Unsere Kunden profitieren von der Erfahrung und der ständigen Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter.

Zu dem Kundenstamm, der zum Teil seit Jahren regelmäßig bedient wird, zählen namhafte Automotive-Betriebe und Autohäuser bis hin zu privaten Personen, die ihren Oldtimer gerne auf verschiedene Veranstaltungen transportiert haben möchten.

Unser Anspruch ist es ein immer besseres Unternehmen für Kunden, Geschäftspartner und unsere Mitarbeiter zu werden, weshalb sich unsere Qualitätspolitik auf alle Aktivitäten innerhalb unseres Unternehmens erstreckt.

Nur so lässt sich maximale Qualität, Produktivität und Flexibilität erreichen und genau aus diesem Grund ist das Qualitätsmanagement-Handbuch ein Leitfaden für jeden Mitarbeiter zum täglichen qualitätsorientiertem Handeln. Die darin enthaltenen Festlegungen gelten verbindlich für alle Mitarbeiter im gesamten Unternehmen und unterliegen der ständigen und regelmäßigen Überprüfung.